Logo des Instituts  
 aufwärts

Kryptografie Laboraufgaben

Kryptografie   03.11.2016

Aufgabe 5:  

  1. Implementieren Sie die Funktionen extendedGcd (erweiterter euklidischer Algorithmus) und modInverse (multi­plikativ inverses Element) wie in der Vorlesung angegeben.

    Implementieren Sie die Erzeugung des öffentlichen und des privaten Schlüssels eines 500-Bit-RSA-Kryptosystems (also Berechnung der Zahl n der Länge 500 Bit, ferner der Zahlen e und d).

     

  2. Schreiben Sie eine Funktion

    generatingElement(p)

    die ein zufällig gewähltes erzeugendes Element der Gruppe ganze Zahlenp* zurückgibt, wobei p eine starke Primzahl ist.

    Implementieren Sie die Diffie-Hellman-Schlüssel­vereinbarung auf Basis einer starken Primzahl p und eines erzeugenden Elements g der Gruppe ganze Zahlenp*.

     

 

 

up

 

homeH.W. Lang   Hochschule Flensburg   lang@hs-flensburg.de   Impressum   ©  
Valid HTML 4.01 Transitional