Basisklassen

Prioritätenliste

 aufwärts

In einer Prioritäten­liste werden Paare (Zahlenwert, Objekt) gespeichert. Diese werden mit der Funktion insert eingegeben. Mit der Funktion extract wird jeweils das Paar mit dem höchsten Zahlenwert zurück­gegeben und aus der Liste gelöscht.

Implementierungen

Es gibt unter­schiedliche Möglich­keiten, eine Prioritäten­liste zu implementieren, als sortierte Liste oder als Heap. Dies hat Einfluss auf die Zeit­komplexität der Operationen insert und extract.

 

 

 

 

up

 

homeH.W. Lang   Hochschule Flensburg   lang@hs-flensburg.de   Impressum   Datenschutz   ©  
Valid HTML 4.01 Transitional