H. W. Lang: Algorithmen in Java

Programm-Download

 aufwärts

Die im Buch angegebenen Algorithmen stehen hier zum Download bereit.

Die Java-Programme sind jeweils in eine ausführbare jar-Datei gepackt. Speichern Sie die gewünschte Datei auf Ihrem Computer, indem Sie auf den jeweiligen, unten angegebenen Dateinamen klicken und "Speichern" wählen.

Nachdem Sie die jar-Datei auf Ihrem Computer gespeichert haben, können Sie entweder die jar-Datei ausführen, oder Sie können die jar-Datei entpacken, um die Java-Quellcode-Dateien zu erhalten.

Beim Ausführen der jar-Datei wird ein Testprogramm für die Algorithmen gestartet. Voraus­setzung ist, dass Java auf Ihrem Computer installiert ist.

Ausführen der jar-Datei unter Windows: Doppelklick auf das Programm­symbol im Windows-Explorer
Ausführen der jar-Datei, z.B. sorting.jar, per Kommando­zeile:  java -jar sorting.jar

Um die Java-Quellcode-Dateien zu erhalten, öffnen Sie die jar-Datei mit einem Komprimierungs­programm wie z.B. WinZip und extrahieren Sie die Dateien in ein Verzeichnis.

Kapitel 2 – Sortieren

Sortier­verfahren Insertionsort, Bubblesort, Quicksort, Heapsort, Mergesort, Shellsort, Bitonic Sort sowie die Varianten Bottomup-Heapsort und Natural Mergesort: [sorting.jar]

Median-Algorithmus: [median.jar]

Kapitel 3 – Textsuche

Stringmatching-Verfahren Naive Suche, Knuth-Morris-Pratt, Boyer-Moore, Horspool, Sunday, Skipsearch, Shift-And: [stringmatching.jar]

Kapitel 6 – Konvexe Hülle

Verfahren Graham Scan, Jarvis March und Quickhull: [convexhull.jar]

Kapitel 10 – Schnelle Fouriertransformation (FFT)

FFT-Algorithmus, Klasse Complex: [fft.zip]

Version in Visual Basic: [fftvb.zip]

Version in Python: [fft.py]

 

Weiter mit:   up

 

homeH.W. Lang   Hochschule Flensburg   lang@hs-flensburg.de   Impressum   Datenschutz   ©   Created: 21.11.2004   Updated: 04.06.2018
Valid HTML 4.01 Transitional